Freitag, 23. Dezember 2016

Was ist zu beachten, wenn im Rahmen von schulischen Veranstaltungen von Eltern und anderen Personen Fotos und Videos gefertigt werden?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

Wenn in der Schule Veranstaltungen wie z. B. Theateraufführungen, Einschulungs- oder Abschlussfeiern im Schulgebäude stattfinden, ist es üblich, dass Eltern, andere Angehörige, Freunde (Besucher der Veranstaltung) und Lehrkräfte der Kinder Fotos und/oder Videos zur Erinnerung an dieses Ereignis fertigen. Diese Aufnahmen werden mittlerweile fast regelmäßig nicht mehr mit der „klassischen“ Digitalkamera sondern mit Smartphones erstellt. In diesem Zusammenhang stellt sich die datenschutzrechtliche Frage, wie die Schulleitungen sicherstellen können, dass nur Schülerinnen und Schüler fotografiert oder gefilmt werden, deren Eltern damit einverstanden sind.

Viele Schulleitungen sind verunsichert, in welcher Weise sie den Konflikt zwischen dem Interesse der Besucher der Veranstaltung, Foto- und Videoaufnahmen des Ereignisses als Erinnerung zu fertigen, und dem Schutz der Rechte der betroffenen Schülerinnen und Schüler lösen können.

"Was ist zu beachten, wenn im Rahmen von schulischen Veranstaltungen von Eltern und anderen Personen Fotos und Videos gefertigt werden?" vollständig lesen
Donnerstag, 29. September 2016

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Schülerdaten als Ware – Datenschutz als Investition in die Zukunft

Vortragsfolien im PDF-Format
Vortragsfolien im PDF-Format

Vortrag von Marit Hansen Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
beim

Medienkompetenztag Kiel, 29.09.2016

"Schülerdaten als Ware – Datenschutz als Investition in die Zukunft" vollständig lesen
Montag, 26. September 2016

Unter welchen Bedingungen ist der Einsatz der Lernsoftware bettermarks zulässig?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

Auf Wunsch des Bildungsministeriums hat das ULD im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Beratung die Lernsoftware bettermarks in Augenschein genommen. In Kooperation mit den Entwicklern und Betreibern der Anwendung wurde die Lernsoftware soweit angepasst, dass derzeit von einer datenschutzkonformen Nutzung ausgegangen werden kann, wenn die Schulen alle aufgestellten Vorgaben erfüllen. Eine dieser Vorgaben besteht darin, dass vor dem Einsatz der Lernsoftware eine Genehmigung nach § 16 SchulDSVO durch das Bildungsministerium erteilt wird.

"Unter welchen Bedingungen ist der Einsatz der Lernsoftware bettermarks zulässig?" vollständig lesen
Donnerstag, 1. September 2016

Der klassische Lehrerkalender wird zunehmend durch sog. Lehrer-Apps verdrängt. Wie ist der Einsatz solcher Apps datenschutzrechtlich zu bewerten?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

Diese FAQ können Sie hier auch als pdf herunterladen

Einleitung

Lehrkräfte haben bis heute den papierenen Lehrerkalender in Gebrauch. Hierbei handelt es sich in der Regel um ein Buch, in dem die Lehrkräfte Aufzeichnungen über die von ihnen zu unterrichtenden Schülerinnen und Schüler führen. Die Aufzeichnungen umfassen die Namen und Adressdaten der Schülerinnen und Schüler, den eigenen Stundenplan und die persönlichen Zwischenbewertungen der Lehrkraft über die Schülerinnen und Schüler (z. B. mündliche und schriftliche Leistungen, Verhalten im Unterricht usw.).

"Der klassische Lehrerkalender wird zunehmend durch sog. Lehrer-Apps verdrängt. Wie ist der Einsatz solcher Apps datenschutzrechtlich zu bewerten?" vollständig lesen
Donnerstag, 25. August 2016

Dürfen Lehrkräfte Facebook und Messengerdienste, wie z. B. WhatsApp für die dienstliche Kommunikation mit ihren Schülerinnen und Schülern und den Eltern benutzen?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

Immer wieder erhalten wir Anfragen von einzelnen Lehrkräften und Schulleitungen, ob der Einsatz von Facebook oder die Nutzung von WhatsApp oder anderen Messengerdiensten, wie z. B. Threema für den Austausch von Informationen mit Schülerinnen und Schülerin und Eltern (Betroffene) zulässig ist. Ferner erhalten wir immer öfter auch Anfragen und Beschwerden von Eltern, deren Kinder mit Lehrkräften auf deren Anregung über solche Dienste mit ihnen kommunizieren sollen.

"Dürfen Lehrkräfte Facebook und Messengerdienste, wie z. B. WhatsApp für die dienstliche Kommunikation mit ihren Schülerinnen und Schülern und den Eltern benutzen?" vollständig lesen
Montag, 4. Juli 2016

7: FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie können Schülerdaten auf einem Stand-Alone-PC vor unbefugter Kenntnisnahme geschützt werden, wenn das Gerät nicht ausreichend vor Diebstahl geschützt werden kann?

"Wie können Schülerdaten auf einem Stand-Alone-PC vor unbefugter Kenntnisnahme geschützt werden, wenn das Gerät nicht ausreichend vor Diebstahl geschützt werden kann?" vollständig lesen
Mittwoch, 18. Mai 2016

Unter welchen Voraussetzungen dürfen digitale Klassen- und Notizbücher geführt werden, und ist dies auch mit einem Webservice zulässig?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

Nach § 17 SchulDSVO dürfen digitale Klassenbücher anstelle von papierenen Klassen- oder Kursbüchern geführt werden. Diese Vorschrift erlaubt es den Schulen, ihre bisher in Papierform geführten Klassenbücher ausschließlich elektronisch zu führen. Eine parallele Führung schließt die Regelung aus.

 

"Unter welchen Voraussetzungen dürfen digitale Klassen- und Notizbücher geführt werden, und ist dies auch mit einem Webservice zulässig?" vollständig lesen
Freitag, 26. Februar 2016

7: FAQ - Häufig gestellte Fragen

Lehrkräfte verarbeiten oft bei sich zu Hause personenbezogene Schülerdaten auf ihrem privaten PC

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und welche Datensicherheitsmaßnahmen sind nötig?

 

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

 

"Lehrkräfte verarbeiten oft bei sich zu Hause personenbezogene Schülerdaten auf ihrem privaten PC" vollständig lesen
Donnerstag, 16. Juli 2015

7: FAQ - Häufig gestellte Fragen

Welche Daten darf der schulärztliche Dienst der Kreise und kreisfreien Städte im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung erheben?

"Welche Daten darf der schulärztliche Dienst der Kreise und kreisfreien Städte im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung erheben?" vollständig lesen
Dienstag, 2. Juni 2015

7: FAQ - Häufig gestellte Fragen

Dienstliche Nutzung von E-Mail durch Lehrkräfte

Ist dies datenschutzrechtlich zulässig, und was muss dabei beachtet werden?

Diese Frage ist Teil der FAQ "Häufig gestellte Fragen zum Bereich Schule"

"Dienstliche Nutzung von E-Mail durch Lehrkräfte" vollständig lesen