Donnerstag, 20. August 2009

Audit: Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume / ZIAF-Informationssysteme

Prüfnummer: 23/2009
Befristet bis 20.08.2012

Datenschutz- und IT-Sicherheitsmanagement der ZIAF-Informationssysteme

"Audit: Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume / ZIAF-Informationssysteme" vollständig lesen
Montag, 27. Juli 2009

2: Pressemitteilungen

40 Jahre Datenschutzgeschichte im Gespräch: Prominente aktive Zeitzeugen kommen zu Wort

Datenschutzgesetze, Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung, staatliche Datenschutzaufsicht, betriebliche Datenschutzbeauftragte, Privacy-Enhancing Technologies all dies sind – überhaupt nicht selbstverständliche – kulturelle, rechtliche und technische Errungenschaften. Dahinter stehen Menschen, die sich seit Ende der 60er Jahre für den Datenschutz in Deutschland und in der Welt einsetzen. Die Erinnerungen und Positionen dieser Zeitzeugen, die unsere Datenschutzgeschichte mitgeschrieben haben, dürfen nicht verloren gehen. Dies ist die Grundidee des Video-Projektes „Datenschutzgeschichte“ von den Mitarbeitern des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) Henry Krasemann und Martin Rost.  Diese führen in ihrer Freizeit Interviews und stellen über das Internet die so dokumentierte spannende Entwicklung der Allgemeinheit zur Verfügung.
"40 Jahre Datenschutzgeschichte im Gespräch: Prominente aktive Zeitzeugen kommen zu Wort" vollständig lesen
Mittwoch, 15. Juli 2009

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Der Fall "Street View" in Deutschland

«Street View» in Mitteleuropa: ein unüberwindbarer Konflikt oder bloss der schwierige Beginn einer langen Freundschaft? Beitrag von Dr. Thilo Weichert in digma 2009.3

Mittwoch, 1. Juli 2009

Materialien des Schleswig-Holsteinischen Landtags zu Google Street View (und Earth und Maps)

"Materialien des Schleswig-Holsteinischen Landtags zu Google Street View (und Earth und Maps)" vollständig lesen
Dienstag, 30. Juni 2009

Interview mit Prof. Dr. Dr.h.c. Spiros Simitis

Prof. Dr. Dr.h.c. Spiros Simitis ist ein international renommierter Jurist, der von Beginn an maßgeblichen Anteil an der juristischen Herleitung bzw. Begründung und Ausgestaltung des Datenschutzrechts hat. Von Herrn Simitis stammen die einflussreichsten Kommentare zum Bundesdatenschutzgesetz sowie zur EG-Datenschutzrichtline. Neben vielen anderen Engagements leitet er die Forschungsstelle für Datenschutz an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt.

"Interview mit Prof. Dr. Dr.h.c. Spiros Simitis" vollständig lesen
Freitag, 15. Mai 2009

Interview mit Dr. Falk Peters

Dr. Falk Peters promovierte 1981 bei Prof. Simitis über Arbeitnehmerdatenschutz, arbeitete als Rechtsanwalt für führende Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik und ist derzeit Lehrbeauftragter für Rechtsinformatik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

"Interview mit Dr. Falk Peters" vollständig lesen
Freitag, 15. Mai 2009

Interview mit Prof. Hans-Peter Bull

Prof. Hans-Peter Bull ist Staats- und Verwaltungsrechtler. Prof. Bull war von 1978 bis 1983 der erste Bundesbeauftragte für den Datenschutz und von 1988 bis 1995 Innenminister des Landes Schleswig-Holstein.

"Interview mit Prof. Hans-Peter Bull" vollständig lesen
Mittwoch, 6. Mai 2009

Hinweise zum Einlegen von Widersprüchen gegenüber Google Inc./USA bzw. Google Germany GmbH gegen die Erhebung und Veröffentlichung von Aufnahmen durch den Dienst „Google Street View“

"Hinweise zum Einlegen von Widersprüchen gegenüber Google Inc./USA bzw. Google Germany GmbH gegen die Erhebung und Veröffentlichung von Aufnahmen durch den Dienst „Google Street View“" vollständig lesen
Mittwoch, 15. April 2009

Hinweise zur datenschutzgerechten Ausgestaltung der Anforderung von Kontoauszügen bei der Beantragung von Sozialleistungen

Gemeinsame Hinweise der Landesbeauftragten für den Datenschutz der Länder Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein
"Hinweise zur datenschutzgerechten Ausgestaltung der Anforderung von Kontoauszügen bei der Beantragung von Sozialleistungen" vollständig lesen
Mittwoch, 15. April 2009

Interview mit Dr. Helmut Bäumler, 2. Datenschutzbeauftragter Schleswig-Holsteins (1992-2004)

Dr. Helmut Bäumler ist Jurist und war der zweite Landesbeauftragte für den Datenschutz in Schleswig-Holstein. Während seiner Amtszeit von 1992 bis 2004 hat Dr. Bäumler viele wegweisende Innovationen in die Datenschutzpraxis eingeführt, er gilt als Wegbereiter des "Neuen Datenschutzes". Er richtete eine Abteilung ein, die europaweit in Projekten zur Entwicklung von Datenschutz-Instrumenten mitwirkt, und unter seiner Leitung wurden das Produkt-Gütesiegel und Verfahrens-Audit entwickelt.

"Interview mit Dr. Helmut Bäumler, 2. Datenschutzbeauftragter Schleswig-Holsteins (1992-2004)" vollständig lesen