Montag, 15. Januar 2001

Auflösung einer Gemeinschaftspraxis – Wie ist mit den Patientendaten zu verfahren?

Wenn sich eine Gemeinschaftspraxis auflöst, stellt sich für die Ärzte u.a. die Frage, wer welche Patientendaten verwahren darf. Diese Empfehlung des ULD zeigt aus standes- und datenschutzrechtlicher Sicht die Möglichkeiten auf, wie mit den Patientendaten zu verfahren ist.

 

"Auflösung einer Gemeinschaftspraxis – Wie ist mit den Patientendaten zu verfahren?" vollständig lesen
Freitag, 15. Dezember 2000

Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe

(hier insbes. zu den datenschutzrechtlichen Anforderungen an die personenbezogene Zusammenarbeit)

Im Rahmen der Vorbereitung zur Beantwortung des Antrags der Fraktionen SPD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU, F.D.P. und der Abgeordneten des SSW im Landtag Schleswig-Holstein (vom 15.12.2000; LT-Drs. 15/567 - neu) wurde das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz gebeten, aus seiner Sicht die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe darzustellen. Der Beitrag wurde den zuständigen Landesministerien als Diskussionsgrundlage zur Verfügung gestellt. 

"Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe" vollständig lesen
Dienstag, 7. November 2000

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Datenschutzrechtliche Grenzen der Videoüberwachung

Beitrag von Dr. Helmut Bäumler zur Fachkonferenz "Risiken und Grenzen der Videoüberwachung" des Landesbeauftragten für den Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern am 7./8. November 2000 in Schwerin

 

 

"Datenschutzrechtliche Grenzen der Videoüberwachung" vollständig lesen
Mittwoch, 1. November 2000

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Datenschutzrechtliche Anforderungen an die Bekämpfung von Internet-Kriminalität

Beitrag von Dr. Thilo Weichert zum Symposium "Internet-Kriminalität" des Landeskriminalamts Mecklenburg-Vorpommern am 01.11.2000

 

 

"Datenschutzrechtliche Anforderungen an die Bekämpfung von Internet-Kriminalität" vollständig lesen
Montag, 9. Oktober 2000

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Aktuelle Fragen zur Videoüberwachung

Beitrag von Dr. Thilo Weichert zum 

SECURITY-Kongress 2000 vom 9.-12. Oktober 2000 in Essen

 

 

"Aktuelle Fragen zur Videoüberwachung" vollständig lesen
Samstag, 15. Juli 2000

Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen bei der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Polizei bei der Kriminalitätsbekämpfung und -verhütung

Anmerkungen zu den Leitlinien für die Zusammenarbeit zwischen dem Amt für soziale Dienste (der Landeshauptstadt Kiel) und der Polizei (Polizeiinspektion Kiel)

vom Oktober 1999, aktualisierte Fassung der Anmerkungen vom 11.07.2000, Az: 72.02/98.002

"Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen bei der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Polizei bei der Kriminalitätsbekämpfung und -verhütung" vollständig lesen
Mittwoch, 5. Juli 2000

5: Stellungnahmen

Videoüberwachung im öffentlichen Raum

Stellungnahme von Dr. Thilo Weichert anlässlich der Sachverständigenanhörung des Innenausschusses des Deutschen Bundestags am 05.07.2000 in Berlin
"Videoüberwachung im öffentlichen Raum" vollständig lesen
Montag, 29. Mai 2000

5: Stellungnahmen

Stellungnahme zu Regelungsvorschlägen zur Videoüberwachung und Jedermannkontrollen in Sachsen-Anhalt

Stellungnahme zu den Änderungsvorschlägen zum Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung des Landes Sachsen-Anhalt, LT-Dr. 3/433 neu, 3/477, 3/3023 sowie 3/3075
vom 29.05.2000

"Stellungnahme zu Regelungsvorschlägen zur Videoüberwachung und Jedermannkontrollen in Sachsen-Anhalt" vollständig lesen
Mittwoch, 15. März 2000

Prüfbericht zur datenschutzrechtlichen Kontrolle der Feststellung ehelicher Lebensgemeinschaften durch den Ermittlungsdienst und die Ausländerbehörde der Landeshauptstadt Kiel, Ordnungsamt am 02. und

in anonymisierter und leicht überarbeiteter Form 
Aktenzeichen: LD4/4a-25.05/99.001 
"Prüfbericht zur datenschutzrechtlichen Kontrolle der Feststellung ehelicher Lebensgemeinschaften durch den Ermittlungsdienst und die Ausländerbehörde der Landeshauptstadt Kiel, Ordnungsamt am 02. und " vollständig lesen
Freitag, 19. November 1999

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Probleme der Videoaufzeichnung und -überwachung aus datenschutzrechtlicher Sicht

Vortrag von Dr. Helmut Bäumler auf dem 8. Wiesbadener Forum Datenschutz am 19. November 1999 in Wiesbaden
"Probleme der Videoaufzeichnung und -überwachung aus datenschutzrechtlicher Sicht" vollständig lesen