Ab dem 25.05.2018 hat sich die Rechtslage geändert. Diese Webseite enthält noch Verweise auf die bisherige Rechtslage. Sie wird fortlaufend aktualisiert.
Montag, 11. Januar 2016

2: Pressemitteilungen

Jahresprogramm 2016 der DATENSCHUTZAKADEMIE Schleswig-Holstein

Die DATENSCHUTZAKADEMIE Schleswig-Holstein – das gemeinsame Angebot des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) und des Grenzvereins e.V./Nordsee Akademie – bietet Ihnen im 23. Jahr ihres Bestehens wieder interessante Fortbildungsmöglichkeiten.

Datenschutzbeauftragte in Verwaltung und Wirtschaft, Führungskräfte, Beschäftigte in den Bereichen Datenverarbeitung und Administration und nicht zuletzt Bürgerinnen und Bürger können in ein- und mehrtägigen Grundlagen- und Spezialkursen in Leck und in Kiel notwendiges Wissen zu Datenschutz und Informationsfreiheit erlangen.

Neben den bewährten Kursen zum Datenschutz in der Verwaltung und in der Wirtschaft, in den Bereichen Soziales, Medizin, Personalakten oder Schule bieten wir Ihnen zusätzlich:

  • Die „DATENSCHUTZAKADEMIE vor Ort“ stellt für Sie ein individuelles Fortbildungsangebot zusammen.
  • Das „Standard-Datenschutzmodell“ systematisiert deutschlandweit Beratungs- und Prüftätigkeit des Datenschutzes.
  • Eine erste Bestandsaufnahme der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung wird diskutiert.
  • In kostenlosen Infoveranstaltungen besuchen unsere Referenten Ihre Schule und fördern Achtsamkeit und Medienkompetenz der „Digital Natives“.

Dies und vieles mehr finden Sie im Jahressprogramm 2016 unter:

https://www.datenschutzzentrum.de/uploads/akademie/DSA-Programm-2016.pdf

Alljährlicher Höhepunkt der DATENSCHUTZAKADEMIE ist die Sommerakademie. Die Sommerakademie 2016 befasst sich mit dem Thema „Datenschutz neu denken! – Werkzeuge für einen besseren Datenschutz“. Zum Vormerken: Die Veranstaltung findet am 19. September 2016 im ATLANTIC Hotel in Kiel statt. Weitere Informationen – auch zu vergangenen Sommerakademien – erhalten Sie unter:

https://www.datenschutzzentrum.de/sak/

Bei Nachfragen und zur kostenlosen Anforderung des gedruckten Jahresprogramms wenden Sie sich bitte an:

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstr. 98, 24103 Kiel

Tel: 0431 988-1200, Fax: -1223

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de