CAU: Datenschutz: Recht und Technik

Datenschutz: Recht und Technik

Die Datenschutz-Vorlesung findet im Wintersemester 2020/2021 immer Montags von 16:15 bis 17.45 Uhr im Rahmen einer virtuellen Live-Verstanstaltung statt. Der Link zum BigBlueButton-Raum lautet:

https://mediaportal01.rz.uni-kiel.de/b/bre-31g-avg-pqj


 

2. Nov. 20 Einführung in das allgemeine Datenschutzrecht (Folien)
9. Nov. 20 Datenschutz und Technik I (Folien)
16. Nov. 20 Datenschutz und Technik II (Folien)
23. Nov. 20 Datenschutz und Technik III (Folien)
30. Nov. 20 Informationsfreiheit (IZG) (Folien)
7. Dez. 20 Risikobegriff der DSGVO und Risikoerkennung (Folien)
14. Dez. 20 Auftragsverarbeitung und Medizindatenschutz (Folien)
4. Jan. 21 Risikobegriff der DSGVO, DSFA und Data Breaches (Folien)
11. Jan. 21 Datenschutz und Technik IV (Folien)
18. Jan. 21 Kundendatenschutz und Datenschutz im Internet (Folien)
25. Jan. 21 Datenschutzbeauftragte (Folien)
1. Feb. 21 Arbeitnehmerdatenschutz (Folien)
8. Feb. 21 Softwareentwicklung und Privacy by Design (Folien)

Vorlesungsfreie Zeit: 21.12.2020 - 01.01.2021

Rechtsauffassungen sind solche der jeweiligen Referent:innen.

Die Ergebnisse der Klausur aus dem ersten Prüfungszeitraum werden ab 12.03. in der StudiDB einsehbar sein.

Die Klausur im zweiten Prüfungszeitraum findet am 01.04.2021 von 12:00 bis 14:00 Uhr statt.

Hinweise zur Klausur:

- Bitte prüfen Sie vorab, ob sie sich auf dem Examensserver einloggen können (Sie sehen den Kurs - nicht die Klausur - erst ab Mittwoch Abend). Olat wird eine halbe Stunde vor der Klausur in den Prüfungsmodus geschaltet, sobald die Klausur startet werden Sie dann auf die Klausur umgeleitet und um Abgabe der Erklärungen zur Identität, Selbstständigkeit und Prüfungsfähigkeit gebeten. Danach können Sie mit der Klausurbearbeitung beginnen. "Beenden" Sie die Klausur bitte erst, wenn Sie alle Fragen beantwortet haben.

- Während der Klausur findet keine "Überwachung" statt. Sie werden am Anfang der Klausur eine Erklärung über der Selbstständigkeit der Klausuranfertigung abgeben müssen.

- Die Klausur besteht sowohl aus Freitextfragen sowie Multiple-Choice-Fragen. Es können auch kleinere Fälle vorkommen.

- Als Hilfsmittel ist lediglich die unten verlinkte Gesetzessammlung zugelassen. Die Nutzung kann natürlich auch digital erfolgen.

- Entsprechende Schreibzeitverlängerungen werden direkt durch das OLAT-System individuell berücksichtigt.

Download: Gesetzessammlung für die Vorlesung und die Klausur


Ansprechperson bei Fragen:
Benjamin Bremert

benjamin (at ) bremert.de

Telefon: 0431/988-1228