Donnerstag, 22. Mai 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Präsenz der deutschen Polizei und zu polizeilichen Ermittlungen in sozialen Netzwerken

Thilo Weichert, Leiter des ULD Arbeitstagung der bDSB der Bundes- und Länderpolizeien

Freitag, 16. Mai 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Internet-TV und Datenschutz – ein Annäherungsversuch

"Zur Kontrolle von Datenerhebung und -nutzung durch global agierende Soziale Netzwerke" Thilo Weichert, Leiter des ULD Institut für Rundfunkrecht Jahrestagung 16. Mai 2014, Köln Datenschutz im Digitalen Zeitalter Global, Europäisch, National

"Internet-TV und Datenschutz – ein Annäherungsversuch" vollständig lesen
Freitag, 16. Mai 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Zur Kontrolle von Datenerhebung und -nutzung durch global agierende soziale Netzwerke und sonstige Internet-Unternehmen

Dr. Thilo Weichert, Leiter des ULD Beitrag zur Jahrestagung des Instituts für Rundfunkrecht (IfR) Datenschutz im digitalen Zeitalter – global, europäisch, national am 16.05.2014 in Köln

"Zur Kontrolle von Datenerhebung und -nutzung durch global agierende soziale Netzwerke und sonstige Internet-Unternehmen" vollständig lesen
Donnerstag, 15. Mai 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Intelligente Energieversorgung und Datenschutz

Thilo Weichert, Leiter des ULD Intelligente Energiesysteme für Schleswig-Holstein Fachtagung, Norderstedt, 15. Mai 2014 Organisator: FH Lübeck

Donnerstag, 8. Mai 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Kommunaler Datenschutz

Thilo Weichert, Leiter des ULD XVI. Bürgermeisterseminar des Städteverbandes Schleswig-Holstein 08.05.2014, Akademie Sankelmark

Donnerstag, 24. April 2014

2: Pressemitteilungen

Offener Brief des ULD-Leiters Thilo Weichert an den datenschutzpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag Dr. Axel Bernstein

"Offener Brief des ULD-Leiters Thilo Weichert an den datenschutzpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag Dr. Axel Bernstein" vollständig lesen
Mittwoch, 23. April 2014

Weshalb Deutschland Edward Snowden um Einreise bitten muss

von Thilo Weichert

„Dass die Freiheitswahrnehmung der Bürger nicht total erfasst und registriert werden darf, gehört zurverfassungsrechtlichen Identität der Bundesrepublik Deutschland, für deren Wahrung sich die Bundesrepublik in europäischen und internationalen Zusammenhängen einsetzen muss“. Mit dieser Aussage des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG) ist die Richtung vorgegeben, wie angesichts der umfassenden Überwachung des Internetverkehrs auch von deutschen Nutzenden durch die Geheimdienste der USA und Großbritanniens, der National Security Agency (NSA) und des Government Communications Headquarters (GCHQ), die deutschen Stellen vorgehen müssen. Die folgenden Erwägungen kommen zu dem Ergebnis, dass die verantwortlichen Stellen in der Bundesrepublik, insbesondere die Bundesregierung, verpflichtet sind, den in Moskau vorläufig Asyl genießenden Edward Snowden zu bitten, nach Deutschland zu kommen und Auskunft über seine Erkenntnisse zur Internetüberwachung durch NSA und GCHQ zu geben.

 
"Weshalb Deutschland Edward Snowden um Einreise bitten muss" vollständig lesen
Mittwoch, 23. April 2014

ULD: Weshalb Deutschland Edward Snowden um Einreise bitten muss

Weichert: „Einladung Snowdens ist verfassungsrechtlich geboten“
"ULD: Weshalb Deutschland Edward Snowden um Einreise bitten muss" vollständig lesen
Montag, 7. April 2014

Gütesiegel für Verfahren der Akten- und Datenträgervernichtung, Stand: April 2014

01-1/2006

Rezertifiziert am 07.04.2014
Befristet bis 07.04.2016
Erstzertifizierung 31.01.2006

Verfahren zur Vernichtung von Akten und Datenträgern durch die recall Deutschland GmbH (ehem. recall Deutschland GmbH & Co. KG) im Auftrag.

"Gütesiegel für Verfahren der Akten- und Datenträgervernichtung, Stand: April 2014" vollständig lesen
Montag, 7. April 2014

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Datenschutz-Datenmissbrauch Gefahren von sozialen Netzwerken

Thilo Weichert, Leiter des ULD Digitale Gewalt: Formen, Auswirkungen, Prävention und Schutz Die Frauenhäuser Schleswig-Holstein Fachtagung, 07. April 2014, Kiel