Ab dem 25.05.2018 hat sich die Rechtslage geändert. Diese Webseite enthält noch Verweise auf die bisherige Rechtslage. Sie wird fortlaufend aktualisiert.
Donnerstag, 6. Dezember 2018

3: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze

Wie baut man Datenschutz in Software ein? Ergebnisse eines gemeinsamen Workshops von KoSSE und ULD

KoSSE Workshop 2018Der Kompetenzverbund Software Systems Engineering (KoSSE) und das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) haben am 14. November 2018 einen gemeinsamen Workshop zur neuen Datenschutz-Anforderung „Data Protection by Design“ durchgeführt.

Mit der seit Mai geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Datenschutz-Anforderung in den Fokus gerückt, die die Entwicklung von Software betrifft: „Data Protection by Design“ bzw. auf Deutsch „Datenschutz durch Technikgestaltung“. Entwicklerinnen und Entwick-ler stehen nun vor der Herausforderung, diese abstrakte Anforderung konkret umzusetzen.

Der Kompetenzverbund Software Systems Engineering (KoSSE) hat mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) zum KoSSE-Workshop 2018 mit diesem Schwerpunkt eingeladen.

Es gab die Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand der Forschung und praktische Lösungsansätze zu informieren. Die Rückmeldungen und auch die Anzahl der Teilnehmenden haben deutlich gemacht, dass das Thema des Workshops viele bewegt.

Die Vorträge haben einen großen Bogen zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen Ansprüchen und Umsetzbarkeiten gespannt. Die Vortragsfolien wurden von den Referentinnen und Referenten freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Einen guten Zugang bildet auch das Graphic Recording von Angelika Martin.


 

Graphical Recording DSGVO-Technikgestaltung
Vortragsfolien im PDF-Format
Vortragsfolien im PDF-Format
Datenschutz aus Europa – was hat dies mit Technik zu tun?

Marit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Graphical Recording Vorgehensmodelle-und Softwareunterstützung für SDM
https://www.datenschutzzentrum.de/uploads/vortraege/kosse2018/1_Hansen_DSGVO-Technikgestaltung.vorschau.pdf.png
Vortragsfolien im PDF-Format
Vorgehensmodelle und Softwareunterstützung zur Umsetzung des Standard-Datenschutzmodells

Hannes Federrath, Jan Osterkamp
Sicherheit in verteilten Systemen (SVS), Universität Hamburg
Graphical Recording Checking Data Geolocation
https://www.datenschutzzentrum.de/uploads/vortraege/kosse2018/1_Hansen_DSGVO-Technikgestaltung.vorschau.pdf.png
Vortragsfolien im PDF-Format
Checking Data Geolocation of Cloud Services via Models@Runtime

Reiner Jung
Institut für Informatik, CAU Kiel
Graphical Recording Praxis-Einblick eines Unternehmens
Vortragsfolien im PDF-Format
Vortragsfolien im PDF-Format
Praxis-Einblick eines Unternehmens

Andreas Großmann
CEO der PLATO AG, Lübeck
 
Vortragsfolien im PDF-Format
Vortragsfolien im PDF-Format

Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Kiel

Vorstellung durch Prof. Dr. Martin Leucker,
Uni Lübeck

Graphical Recording Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion
In der Diskussion wurde eine Sammlung von datenschutzfreundlichen Entwurfsmustern erwähnt, diese ist zu finden unter: https://privacypatterns.org/[Extern]