Sommerakademie 2022: Programm

 

 

Vormittags-Programm

Moderation: Henry Krasemann, ULD

08.40

Registrierung

09.00

Begrüßung

Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

09.05

Grußwort

Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Stadt Kiel

09.10

Mit Datenschutz zu Informationsfreiheit by Design

Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

09.25

Informationsfreiheit by Design – die Wunschliste von FragDenStaat

Arne Semsrott, Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., Berlin

09.40

Ein Land, zwei Portale – Offenheit und Transparenz als Grundlage einer aktiven Digitalgesellschaft

Sven Thomsen, CIO im Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

09.55

Diskussion

Informationsfreiheit auf Knopfdruck – automatisierte Transparenz ohne Nachdenken?

Moderation: Henry Krasemann
Teilnehmende:
Arne Semsrott, Sven Thomsen, Marit Hansen

10.30

Kaffeepause

10.55

Keine Angst vor Open Data – was mehr Transparenz für den Behördenalltag bedeutet

Prof. Dr. Moreen Heine, Professur für E-Government und Open Data Ecosystems, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme, Universität zu Lübeck

11.10

Tausche Daten gegen Demokratie – eine aufgeklärte Gesellschaft trotz Datenschutz

Björn Schwentker, Datenjournalist, Hamburg

11.25

Datenschutz und Datennutzbarkeit zusammen denken – Wege zu einer rechtssicheren Datennutzbarkeit im Gemeinwohlinteresse

Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider, Forschungsstelle für Rechtsfragen neuer Technologien sowie Datenrecht, Universität Bonn

11.40

Diskussion

Demokratie und Informationsfreiheit – es kann nur beides geben?

Moderation: Marit Hansen
Teilnehmende:
Prof. Dr. Moreen Heine, Björn Schwentker, Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider

12.15-13.15

Lunchbuffet

 

Nachmittags-Programm

13.15-15.45

Infobörsen

16.00

Podiumsdiskussion

Informationsfreiheit + Transparenz + Datenschutz - wo muss Schleswig-Holstein besser werden?

mit den datenschutzpolitischen Sprecherinnen und Sprechern des Schleswig-Holsteinischen Landtages

16.50

Schlussfolgerungen und Verabschiedung

17.00

Konferenzende

 

Infobörsen

Block 1

 

13.15-14.15

01: Im Einsatz für die Informationsfreiheit – ein Blick in die Praxis

Referierende: Mitarbeitende im Arbeitskreis Informationsfreiheit

Moderation: Henry Krasemann, ULD

02: Risiken der Künstlichen Intelligenz – und wie man sie eindämmen kann

Referent: Benjamin Walczak, ULD

Moderation: Angelika Martin, ULD

03: Datenschutz im Verein – wie lässt sich die Datenschutz-Grundverordnung umsetzen?

Referent: Torben Dierks, ULD

Moderation: Dr. Sven Polenz, ULD

04: Update Videoüberwachung: Aktuelles aus der Praxis der Aufsichtsbehörde

Referierende: Lena Thies, Jan-Christian Raetsch, ULD

Moderation: Barbara Körffer, ULD

05: Neues vom Standard-Datenschutzmodell (SDM) V3

Referent: Martin Rost, ULD

Moderation: Dr. Thomas Probst, ULD

06: Beschäftigtendatenschutz bei Einführung neuer Software im Unternehmen – Ansätze aus der Forschung

Referent: Matti Henning, ULD

Moderation: Harald Zwingelberg, ULD

14.15

Kaffeepause

 

Block 2

14.45-15.45

07: Ein Land zwei Portale – wie funktionieren Transparenzportal und Open-Data-Portal?

Referenten: Dr. Moritz Karg, Dr. Jesper Zedlitz, MELUND

Moderation: Henry Krasemann, ULD

08: Homeoffice-Regelungen und Datenschutz – wirklich nichts vergessen?

Referentin: Angelika Martin, ULD

Moderation: Benjamin Walczak, ULD

09: Datenschutz im Medizinbereich – aktuelle Entwicklungen

Referent: Torsten Koop, ULD

Moderation: Dr. Sven Polenz, ULD

10: Wenn’s passiert ist: Meldungen von Datenpannen

Referierende: Maren Nielsen, Alexander Hauptmann, ULD

Moderation: Barbara Körffer, ULD

11: Auftragsverarbeitung in Rechenzentren – worauf müssen Auftraggeber achten?

Referent: Heiko Behrendt, ULD

Moderation: Dr. Thomas Probst, ULD 11

12: Typische Datenschutzfehler bei Webseiten und sozialen Medien

Referent: Wolfram Felber, ULD

Moderation: Harald Zwingelberg, ULD

15.45

Umbaupause