ULD-SH
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz chleswig-Holstein
www.datenschutzzentrum.de/

Ich will mehr! Wo finde ich
weitere Informationen?

Hinweis:

Die genannten Programme und Webseiten stellen nur einen Überblick dar und sind nicht als Empfehlung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz zu verstehen.

> Download...

http://www.gnupg.org Extern
Die Webseite der OpenSource-Software GPG. Für Einsteiger wenig Hilfestellung. Gehen Sie besser gleich auf die Webseite "GPG 4 Win":
http://www.gpg4win.de Extern
"EMail-Sicherheit mit GnuPG für Windows" verspricht diese Webseite. Hierzu hat man alle wichtigen Programme zusammen mit dem eigentlichen GPG in eine Datei gesteckt. Darin findet sich neben Schlüsselmanagern auch eine Outlook-Schnittstelle und einsteigerfreundliche Dokumentation.

http://www.pgpi.org
Die internationale PGP-Homepage ist die erste Anlaufstelle in Sachen Download. Wer eine bestimmte Version oder Sprachfassung sucht, wird hier garantiert fündig.

http://www.pgp.com
Die offizielle Seite der PGP Corporation, dem kommerziellen Anbieter von PGP. Nachdem der Vorbesitzer von PGP, die Softwarefirma NAI, den Programmcode an die neugegründete PGP Corporation abgegeben hat, wird die Software inzwischen wieder weiterentwickelt. "PGP Desktop" kommt als Testversion daher und schaltet nach Ablauf des Testzeitraums in den "Freeware-Modus". Hier können nur noch Nachrichten manuell Ver- und Entschlüsselt werden. Weitere Zusatzfunktionen sind dann deaktiviert.

http://www.gnupp.de/
Das GNU Privacy Projekt, vom BMWi gefördert, soll als leistungsfähige Alternative zu PGP etabliert werden. Im Unterschied zu aktuellen PGP Versionen wird GnuPG unter der Gnu General Public License veröffentlicht. GnuPG soll vollständig kompatibel zu PGP werden.

> ...und Dokumentationen

_PGP 2.6.3

FoeBuD Bielefeld
Die u.a. von Phil Zimmermann verfasste Dokumentation zum Ur-PGP. Auf der Webseite kann man diese wahlweise bestellen oder als HTML-Datei einsehen.

_MailPGP

MailPGP ist eine graphische Benutzeroberfläche für PGP 2.6.3. Eine Anleitung für die Installation und Benutzung von MailPGP haben wir für Sie vorbereitet. Sie können diese entweder online lesen oder unsere HTML-Seiten zum Thema PGP für die Benutzung zu Hause komplett herunterladen (pgp-html.zip).

Sie können irgendwo innerhalb von MailPGP die Taste "F1" drücken. Dies ruft die MailPGP-Hilfe-Datei auf, die zwar ebenfalls in englischer Sprache, aber leicht verständlich ist.

_PGP ab Version 5:

Homepage von Kai Raven (Pflichtlektüre!)
Eine ausführliche deutschsprachige Anleitung, die auch auf die Nachteile und Sicherheitsrisiken von PGP 5/6 gegenüber PGP 2.6.3 eingeht, hält Kai Raven im Netz bereit. Die Anleitung kann man dort auch zum Offline-Gebrauch herunterladen. Daneben gibt es auch eine Anleitung zum Gebrauch von GnuPG.

PGP Anwendertips von Christian Helmbold
Gut aufbereitete Anleitungen und Informationen rund um PGP. Dazu ein User-Forum, um Fragen zum Thema zu diskutieren.

Videoworkshop "PGP für alle"
Anhand kurzer Videofilme erläutert Dirk Kuepper auf seiner Webseite anschaulich die Installation und Anwendung von PGP auf PC und MAC. Auch das Thema Steganographie wird behandelt.

www.Sicherheitsaspekte.de/pgp.html
Eine weitere Anleitung. Ausführlich illustriert sind vor allem die Kernprogramme PGP-Keys und PGP-Tray. Bezieht sich nur auf Versionen mit graphischer Benutzeroberfläche (ab 5.x)

Nymity: Das Recht auf Privatsphäre
Diese Seite von Lutz Donnerhacke widmet sich dem "Recht auf Privatsphäre". Neben Artikeln zu verschiedenen Themenkomplexen gibt es hier auch die kompakte "Nichttechnische Einführung in PGP für Anfänger" sowie die "Mantra FAQ", ein Leitfaden für gute Passworte.

Tom McCune's PGP Questions & Answers
Der Autor hat eine umfangreiche FAQ-Liste zusammengestellt. Interessant sind vor allem die Ausführungen zur Verschlüsselungsdauer in Abhängigkeit von Hardware und Schlüssellänge.

ScramDisk PGP FAQ
ScramDisk ist eine Software zum Verschlüsseln von Festplatteninhalten. Neben Infos zu diesem Programm hält die Seite jedoch eine ungemein umfangreiche FAQ zu den Verschlüsselungsalgorithmen von PGP bereit.

Die Sicherheit des geheimen Schlüssels
Ralf Senderek gibt auf seinen Seiten sehr detailliert Auskunft über die Sicherheit von PGP.

_Gnu Privacy Project (GnuPP) und Gnu Privacy Guard (GPG)

Das BMWi hat zwei ausführliche Broschüren zum Gnu Privacy Project erstellt - die PDF-Dateien für Einsteiger und Durchblicker gibt's auf der GnuPP-Downloadseite .

Die deutsche GPG Seite befindet sich unter http://www.gnupg.de/ .

Desweiteren lohnt neben dem offiziellen GnuPG Handbuch auch für diesen PGP-Ableger wie immer ein Blick auf Kai Ravens Seiten .

> Links zum Thema Kryptographie

http://www.cryptosavvy.com/
Forschungsergebnisse von Lenstra und Verheul zur Frage der empfohlenen Schlüssellängen

http://www.cacr.math.uwaterloo.ca/hac/
"The Handbook Of Applied Cryptography" von Alfred J. Menezes, Paul C. van Oorschot und Scott A. Vanstone in einer kostenfreien Onlinefassung.

http://home.ecn.ab.ca/~jsavard/crypto/entry.htm
"A Cryptographic Compendium" bietet eine Übersicht über verschiedene, zum Teil historische Verschlüsselungssysteme. Mathematik steht dabei ausdrücklich nicht im Mittelpunkt.

http://www.cryptosoft.com/html/secpub.htm
Eine extrem umfangreiche Linksammlung zu kryptographischen Texten.