ULD-SH
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
www.datenschutzzentrum.de/

Dies ist unser Webangebot mit Stand 27.10.2014. Neuere Artikel finden Sie auf der ├╝berarbeiteten Webseite unter www.datenschutzzentrum.de.

Kiel / Montevideo / Jerusalem, 25.10.2010

EuroPrise

P R E S S E M I T T E I L U N G

Insophia erhält EuroPriSe-Siegel für „Certified Privnote

Webbasierter Dienst für den einfachen Austausch verschlüsselter Nachrichten  entspricht den hohen Ansprüchen der europäischen Datenschutzbestimmungen.

Insophia erhält das EuroPriSe-Siegel für den webbasierten Dienst Certified Privnote, der seinen Nutzern den einfachen Austausch verschlüsselter Nachrichten über das Internet ermöglicht.  Das Europäische Datenschutz-Gütesiegel bestätigt, dass Certified Privnote den hohen Anforderungen der europäischen Datenschutzbestimmungen entspricht. 

Certified Privnote ist ein webbasierter Dienst, der seinen Nutzern den einfachen Austausch verschlüsselter Nachrichten über das Internet ermöglicht. Der Dienst wird unter https://certified.privnote.com angeboten und kann registrierungsfrei genutzt werden. Der Austausch einer verschlüsselten Nachricht mit Hilfe dieses Dienstes gestaltet sich sehr einfach: Der Nutzer gibt die auszutauschende Nachricht in ein Texteingabefeld ein und schließt die Nachrichtenerstellung durch einen Klick auf den Bestätigungs-Button ab. Daraufhin wird die Nachricht sowohl im Browser des Nutzers als auch nochmals auf dem Certified Privnote-Server verschlüsselt und dann dort abgelegt. Der Nutzer erhält eine aus den beiden Zufallsschlüsseln generierte Internetadresse (URL), mittels derer die Nachricht vom Certified Privnote-Server abgerufen und entschlüsselt werden kann. Diese Adresse übermittelt er über einen beliebigen Kommunikationskanal wie z.B. Telefon, SMS, Instant Messenger oder Email an den gewünschten Adressaten der Nachricht. Der Empfänger fügt die URL in die Adresszeile seines Browsers ein und kann so die verschlüsselte Nachricht abrufen, entschlüsseln und lesen. Nach ihrem (erstmaligen) Abruf wird die verschlüsselte Nachricht vom Certified Privnote-Server gelöscht.

Das EuroPriSe-Siegel (www.european-privacy-seal.eu) wird von einer unabhängigen Stelle an datenschutzfreundliche IT-Produkte und Dienstleistungen nach erfolgreichem Durchlaufen eines zweistufigen, qualitätsgesicherten Verfahrens verliehen: Auf eine Begutachtung des Produkts oder Dienstes durch hierfür zugelassene Sachverständige für die Bereiche Recht und Technik folgt eine Validierung durch die unabhängige Zertifizierungsstelle beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (www.datenschutzzentrum.de). Das Siegel und die veröffentlichten Kurzgutachten sollen Verbrauchern und Unternehmen eine transparente Orientierungshilfe bei der Auswahl und Bewertung von IT-Produkten und Dienstleistungen geben.

„Bei Certified Privnote handelt es sich um einen Dienst, der seinen Nutzern ein höheres Maß an Vertraulichkeit bei der Übermittlung einer Nachricht garantiert, als dies herkömmliche Email-Dienste leisten“, sagt Kirsten Bock, Leiterin der EuroPriSe-Zertifizierungsstelle beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz, auf der Public Voice Datenschutzkonferenz in Jerusalem. „Der Dienst kann wegen seiner einfachen Bedienbarkeit von allen verwendet werden, für die die Installation und Nutzung einer speziellen Verschlüsselungssoftware ein hohes Hindernis darstellt. Sichere Verschlüsselung bleibt damit nicht mehr nur den technisch versierten Internetnutzern vorbehalten.“

„Durch die Verschlüsselung der auszutauschenden Nachrichteninhalte und die Sicherung der gesamten Kommunikation durch das Verschlüsselungsprotokoll SSL gewährleistet Certified Privnote die grundrechtlich geschützte Vertraulichkeit der Kommunikation“, meint Thilo Weichert, Landesbeauftragter für den Datenschutz in Schleswig-Holstein. Er ergänzt: „Auch im Hinblick auf den Grundsatz der Datenvermeidung und –sparsamkeit ist der Dienst vorbildlich ausgestaltet. Nachrichteninhalte werden bereits im Internet-Browser des Nutzers verschlüsselt und sofort nach ihrem Abruf vom Server gelöscht; eine Protokollierung personenbeziehbarer Informationen wie z. B. von IP-Adressen findet nicht statt.“

„Viele Menschen legen großen Wert auf Datenschutz. Trotzdem haben sich sichere Software-Tools, mit denen Nutzer sich selbst schützen können, bislang nicht am Markt durchsetzen können. Aus diesem Grund haben wir uns im Jahr 2008 dazu entschieden, den Dienst Privnote anzubieten“, sagt Jimmy Baikovicius, Geschäftsführer und Mitgründer von Insophia. Er ergänzt: „Wirkliches Vertrauen der Nutzer in einen solchen Dienst lässt sich nur durch eine Zertifizierung erzeugen, die von einer unabhängigen Stelle überwacht wird, so wie dies bei EuroPriSe der Fall ist. Mit Certified Privnote ist die Kerntechnologie von Privnote mit dem Europäischen Datenschutzgütesiegel ausgezeichnet worden.“

EuroPriSe

EuroPriSe ist eine Initiative des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD). Das ULD ist Aufsichtsbehörde und Servicezentrum für den Datenschutz in Schleswig-Holstein. EuroPriSe wurde durch die Europäische Kommission im Rahmen des eTEN-Programms mit 1,3 Millionen Euro gefördert. Dem EuroPriSe-Projektkonsortium gehörten unter Leitung des ULD neun Partner aus acht EU-Mitgliedsstaaten an: Die Datenschutzaufsichtsbehörden von Madrid, Agencia de Protección de Datos de la Communidad de Madrid (APDCM), und Frankreich, Commission Nationale de l’Informatique et de Libertés (CNIL), die Österreichische Akademie der Wissenschaften, die London Metropolitan University, Borking Consultancy aus den Niederlanden, Ernst and Young AB aus Schweden, TüV Informationstechnik GmbH aus Deutschland und VaF s.r.o. aus der Slowakei.

Weitere Informationen: www.european-privacy-seal.eu.

Insophia

Insophia (Baladir S.A). ist ein Technologieunternehmen aus Uruguay, das sich auf Dienstleistungen in den Bereichen Web Scraping, Data Mining, Open Source, Python und Linux spezialisiert hat. Bei Insophia arbeiten Mitarbeiter mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund kreativ zusammen. Das Unternehmen ermutigt seine Mitarbeiter zum offenen Austausch von Ideen und erwartet von ihnen unkonventionelles Denken. Insophia ist gegenwärtig das größte in Python programmierende Unternehmen in Uruguay.

Weitere Informationen: www.insophia.com.

Kontakt:
Kirsten Bock
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD)
Holstenstr. 98, D-24103 Kiel, Deutschland
Tel: ++49 (0)431 988-1200 Fax: -1223

";} if ($showmail == "E-M") {echo "europrise@datenschutzzentrum.de";} ?>
Internet: www.european-privacy-seal.eu

Jimmy Baikovicius
Insophia / Baladir S.A.
Tel: +598 99 62 1374

";} if ($showmail == "E-M") {echo "jimmy@insophia.com";} ?>
Internet: www.insophia.com